Vollständig und vollständig flexibel.

Alle Optionen, die Sie brauchen - ohne unnötige Komplexität. Genau das erhalten Sie mit der Wayne ATG und Umgebungslösung.

Vollständig und vollständig flexibel.

Wayne liefert eine vollständige, integrierte ATG und Forecourt-Lösung, die gleichzeitig vollständig flexibel ist. Sie bietet eine Vielzahl von Hardware- und Software-Optionen die sowohl gleich zum Start integriert oder später nachgerüstet werden können, um sich auf geänderte Bedürfnisse einzustellen. Sie lässt sich nahtlos in das Wayne Fusion Automatisierungsserver, um vollständige Einblicke in sämtliche betrieblichen Aspekte zu erhalten. Das Ergänzen weiterer Funktionen und die Erweiterung auf noch mehr Standorte geschieht einfach durch das Hinzufügen weiterer Module.

Regionale Verfügbarkeit

Wayne Product Availability Map
Afrika Asien/Pazifik Europa Mittlerer Osten Nordamerika Lateinamerika

Eine optimierte ATG-Plattform mit einer Vielzahl von flexiblen Optionen.

Alle Optionen, die Sie brauchen – ohne unnötige Komplexität. Genau das erhalten Sie mit dem Wayne ATG-System (automatische Tankinhaltsmessung). Für die ATG-Plattform ist keine ATG-spezifische Konsole erforderlich, was die Anzahl der benötigten Grundkomponenten minimiert und die Startinvestitionen in das System senkt.

Das Grundsystem bietet:

  • Leistungsstarke und hochpräzise digitale magnetostriktive Sonde
  • Sichere Füllstandsüberwachung und Leckerkennung
  • Kompakte (220 x 271 x 132 mm), modular aufgebaute Interface Box (IB)
  • Umfangreiche Standardfunktionen für Alarme, mit Administratorfunktionen zur Personalisierung und Festlegung von Alarmstufen, Ansprechzeiten und Benachrichtigungsrichtlinien.
  • Breite Palette an vorkonfigurierten Standardberichten zu wichtigen Bereichen, z. B. Einhaltung von Vorschriften, Trends, Bestand, Lieferungen, Lecks, Abgleich, periodischer Bericht, Umsätze, Abweichungen und Alarme.

Nutzen Sie je nach Bedarf so viele oder so wenige der folgenden Funktionen:

  • Kontinuierliche Tankleckerkennung, mit automatischer gleichzeitiger Überwachung von mehreren angeschlossenen Sonden.
  • Automatischer Bestandsabgleich (Inventory Reconciliation, IR), sorgt für Echtzeitabgleich für jede Transaktion durch automatische Erfassung von Zapfsäulendaten, Kraftstoffbeständen in den Tanks und Lieferungen.
  • Auto-Kalibrierung (AC) unter Verwendung eines Algorithmus zur Tankkalibrierung, um Abweichungen bei Tankneigung, -erkennung und -form nach der Installation zu berücksichtigen.
  • Drei Benutzerzugriffsebenen, um Berichte, Warnungen und andere Aktionen entsprechend weiterzuleiten und auf den Ebenen „Admin“, „Power User“ und „User“ zugänglich zu machen.
  • Konnektivität zum Wayne Network Operations Center (NOC) zur Fernüberwachung Ihrer Standorte, konfigurierbar zum sicheren Versenden nur derjenigen Daten, deren Überwachung Sie wünschen, auf der von Ihnen gewünschten Ebene.
  • Zusätzliche Alarme und Berichte zur Erweiterung der bereits umfangreichen Standardfunktionen, falls speziellere Funktionen benötigt werden.
  • Akustische und optische Alarmplatte zur unmittelbaren Benachrichtigung bei allen Warnungen und Alarmen am Standort; systeminterne Speicherung aller Ereignisse zum Zugriff durch berechtigtes Personal.
Fusion Automatisierungsserver

Erleben Sie die neue Welt der Automatisierung im Tankstellengewerbe.

Der Fusion Automatisierungsserver verknüpft Systeme und Geräte miteinander, darunter POS-Systeme, Zapfsäulen, Preisanzeigen und Tankinhaltsanzeigen. Funktioniert mit Ausrüstung von verschiedenen Herstellern, ermöglicht Tankstellenbetreibern die Implementierung einer Forecourt-Steuerung mit einer Vielzahl von Produkten. Robustes Design und konstruktive Ausführung ermöglichen den Einsatz unter rauen Bedingungen.

Weitere Informationen